Mobile Games auf dem PC zocken

Mobile Games auf dem PC zocken
Bild von callofduty.com

Wer auf Grund seines Handicaps keine Mobile Games auf seinem Handy oder Tablet spielen kann, kann die Spiele auf dem PC spielen. Es gibt dafür verschiedene Programme, ich stelle in diesem Artikel die beiden bekanntesten Programme „Bluestacks“ und „Gameloop“ vor.

Als erstes kommen wir zu „Gameloop“, sobald man „Gameloop“ installiert und gestartet hat, landet man im „Game Center“.

Im Game Center angekommen klickt man einfach auf ein Spiel, das einen interessiert.

Um das ausgewählte Spiel zu zocken, klickt man auf „Download“, sobald dieser abgeschlossen ist, kann man mit einem Klick auf „Play“, auch schon loszocken.

Was auch noch sein kann, dass man vorher noch ein Update laden muss.

Kommen wir nun zu „BlueStacks“. Ein entscheidender Unterschied ist meiner Meinung nach, dass man sich in „Bluestacks“ mit seinem Google Konto anmelden muss. um ein Spiel herunterzuladen. Außerdem wird man bei jedem Start von einem Ladebildschirm begrüßt.

Nachdem alles geladen ist, landet man ebenfalls im „Game Center“.

Wenn man auf ein Spiel klickt, kommt die Meldung, dass man sich mit seinem Google Konto anmelden muss.

Schreibe einen Kommentar